Diavite DH-8 – Erweiterbar für Konturen und Optik

Rauheitsmessung

  • Hochpräzises Rauheitsmessgerät für universellen Einsatz in Werkstatt und Messraum
  • Automatische Kalibrierung
  • Messspeicher für 50 Messprofile
  • 5 Messstrecken alle einstellbar 0.5 bis 15.0 mm
  • Einstellbare Messgeschwindigkeiten
  • Kalibrieren von bis zu 8 Tastern
  • 8 Messprogramme
  • Viele Messtaster für nahezu alle Messaufgaben, auch kundenspezifische Lösungen
  • Einfache Menüführung, mehrsprachig
  • Toleranzanzeige bei überschrittenen Messwerten
  • Tastensperre von lt, lc und Parameterauswahl R als Sicherung gegen Fehlmanipulationen
  • USB-Schnittstelle zur Weiterverarbeitung der Daten (Option: Bluetooth)
  • Zubehör für viele Anwendungen, unerlässlich bei Arbeiten mit Freitastern

Option: Messung von Konturen

Beim DIAVITE DH-8 ist die Möglichkeit vorhanden, Konturen genau zu messen. Dazu werden ein spezieller Messtaster und eine Software benötigt.

Merkmale

  • Messbereich X: von 0.5 bis 15.0 mm
  • Messbereich Z: max. 3 mm
  • Abtastwinkel: fallende Flanken bis 88°, steigende bis 77°

Option: Optische Messungen

Beim DIAVITE DH-8 ist die Möglichkeit vorhanden, Oberflächen berührungslos zu messen.
Messung von verschiedensten Oberflächen:
Vertikale Stufen, grosses Verhältnis
Breite / Länge, konkav und konvexe Flächen,
Oberflächen die weich, spitz, sehr
hart, durchsichtig, spiegelnd, matt oder
aus verschiedenen Materialien bestehen

Merkmale

  • Messbereich X: von 0.5 bis 15.0 mm
  • Messbereich Z: max. 4 mm
  • Messkopf: CLA-400
  • Vertikale Reichweite: 400 μm
  • Arbeitsabstand: 5 mm
  • Wiederholgenauigkeit: 2 nm
  • Vertikale Auflösung: 0,025 nm
  • Durchmesser des Lichtstrahls: 7 μm
  • Maximale Steigung: ± 30°