Unser Wissen ist Ihr Vorteil

Engineering

Individuelle Entwicklung

Die Rauheitsmessgräte der DIAVITE AG sind seit langer Zeit in vielen Unternehmen DER STANDARD in der Oberflächenmessung. Jede neue Messaufgabe wird auf ihre Machbarkeit analysiert und mit dem Kunden eine individuelle und auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Lösung erarbeitet. Dies beinhaltet zum Beispiel die Konstruktion von kundenspezifischen Tastern, Vorrichtungen und Softwareanpassungen.

Der Vorschub und die Messtaster sind im Verbund das Herzstück der Messgeräte, sie bestimmen die Präzision der Messung. Die grosse Auswahl an Tastern für vielerlei Aufgaben, welche bisher als unlösbar erschienen, sind das Ergebnis von jahrzehntelanger Erfahrung im Bau dieser Geräte. Durch die integrierte Bezugsebene im Vorschub werden genaue Messungen auch mit Freitastern möglich, damit werden auch die Einsatzmöglichkeiten der Geräte erweitert. Gerade auch komplizierte Einsatzfelder benötigen einfache, bedienerfreundliche Taster und Auswertegeräte.

Die Rauheitsmessung mit ihren spezifischen Anforderungen ist das Feld für die Profis der DIAVITE AG.

Ein System, viele Möglichkeiten

Frei- und Kufentaster mit jedem Gerät kombinierbar!

Seit 1995 bewährt sich die von DIAVITE erstmals angewandte «Analoge Hall-Effekt-Technologie» mit hochlinearem Ausgangssignal. Damit werden überdurchschnittlich hohe Linearitäten erzielt. Durch die genaue Definition der Grün-Phase für die optimale Tastspitzen-Position mittels Pfeil im Anzeigebalken werden Messungen mit Freitastern bei allen DIAVITE Geräten (DH-10 TOUCH, DH-8, COMPACT II, DH-8/App) jetzt noch genauer. Dies sind nicht nur reine Werkstattgeräte. Dank der neuen, vielfältigen Möglichkeiten können die Geräte auch für wesentlich weitergehende Anwendungen eingesetzt werden.

ABSOLUT EINZIGARTIG!

Nur bei DIAVITE erhalten Sie EIN Gerät (in der Version VHF) für den Einsatz von Frei- und Kufentastern!

Nur für Kufentaster
Vorschub VH

Für Freitaster und Kufentaster
Vorschub VHF

Deutsch