DH-8 nimmt jede Herausforderung an

Ein vielseitiges Messgerät, welches sich jeder Anforderung in der Werkstatt und im Messraum stellt. Von der einfachen Rauheitsmessung ohne Zubehör direkt auf der Maschine über Messungen im Messraum mit Stativ, Spezialtastern und weiterem Zubehör bis zur Erfassung von Konturen.

 

Es kann ohne Probleme mit optionalen PC-Programmen anspruchsvolle Messaufgaben lösen. Das DIAVITE DH-8 bietet die grösstmögliche Flexibilität in der Beurteilung der Oberflächengüte und ist für Kontur- und optische Messungen erweiterbar.

Messen, Anzeigen und Drucken

Mess- und Anzeigegerät mit grafischem Display und 7 Funktionstasten

Rauheitsmessung

Hochpräzises Rauheitsmessgerät für universellen Einsatz in der Werkstatt und im Messraum

Vorschubeinheit VH für Kufentaster oder Vorschubeinheit VHF für Kufen- und Freitaster

Automatische Kalibrierung

Messspeicher für 50 Messprofile

5 Messstrecken einstellbar 0.5 bis 15.0 mm

Einstellbare Messgeschwindigkeiten

Kalibrieren von bis zu 8 Tastern

8 Messprogramme

Viele Messtaster für nahezu alle Messaufgaben,
auch kundenspezifische Lösungen

Einfache Menüführung, mehrsprachig

Toleranzanzeige bei überschrittenen Messwerten

Tastensperre von lt, lc und Parameterauswahl R als Sicherung gegen Fehlmanipulationen

USB-Schnittstelle zur Weiterverarbeitung der Daten (Option: Bluetooth)

Zubehör für viele Anwendungen, unerlässlich bei Arbeiten mit Freitastern

Integrierter Akku für mobile Anwendungen

Optische Messungen

Beim DIAVITE DH-8 ist die Möglichkeit vorhanden, Oberflächen berührungslos zu messen.

Merkmale

  • Messbereich X: von 0.5 bis 15 mm
  • Messbereich Z: max 400 μm

Messungen von Konturen

Beim DIAVITE DH-8 ist die Möglichkeit vorhanden, Konturen genau zu messen. Dazu wird ein spezieller Messtaster und eine Software benötigt.

Merkmale

  • Messbereich X: von 0.5 bis 15.0 mm
  • Messbereich Z: max. 3 mm
  • Abtastwinkel: fallende Flanken bis 88 ̊, steigende bis 77 ̊

Technische Daten

Technische Daten DIAVITE DH-8
Messgrössen Rauheit ISO/DIN: Ra, Rz (DIN), Rmax, R3z, Rt, Rq (RMS), Rk, Rp, Rv, Rpk, Rvk, MR1, MR2, RPc, C1, C2, Traganteil Rmr, C0, Cz
JIS: Ra (JIS), Rz (JIS)
ISO 12085: R, AR, Rx
zusätzliche Messwerte über PC-Software (Option)
Messbereiche Ra, Rq: 0 – 20.00 μm | 0 – 800 μin
Alle anderen Messwerte: 0 – 350.0 μm | 0 – 1400 μin
Anzeige Ra, Rq: 0.001 μm
Alle anderen Messwerte: 0.01 μm
Ausgang USB-Schnittstelle / Option: Bluetooth
Luftfeuchtigkeit max. 80 %, nicht kondensierend
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch
Tastsystem Analoge Hall-Effekt-Technologie mit hochlinearem Ausgangs-Signal
Tastspitze Diamantspitze: 5 μm, 90° (Standard) oder 2 μm, 60° (Option)
Gleitkufenradius 25 mm (bei Standardtaster)
Statische Messkraft Spitze < 0.5 mN
Statische Auflagekraft Kufe < 0.15 N
Tastgeschwindigkeit 0.25, 0.5 und 1.0 mm/s
Rücklauf 1.0 mm/s
Vorschub VH für Kufentaster oder VHF für Kufen- und Freitaster
Abmessungen Gerät
(L x B x H)
245 x 130 x 78 mm
Abmessungen Vorschub ca. 20 x 33 x 136 mm (mit Auflageschuh)
LIEFERUMFANG Anzeige- und Printgerät DIAVITE DH-8
Vorschubeinheit VH oder VHF
Standardtaster SH
Eichnormal Metall Ra = 3.00 μm
Netzgerät
Verbindungskabel
USB-Anschlusskabel
Schraubenzieher
Bedienungsanleitung und Kurzanleitung
Prüfprotokoll
Koffer
Software DIASOFT Basic
Deutsch